Organisatorisches und Impfsituation

Sehr geehrte liebe Patientinnen,

 

die Sommerferien sind vorbei und wir hoffen, dass Sie alle trotz des verregneten Wetters eine gute Zeit hatten!

 

Wir sind ab sofort bis zum 20.09. in voller Besetzung gerne für Sie da, anschließend wird die Praxis bis zum 22.10. wegen Urlaub jeweils nur mit einer Ärztin besetzt sein. Da wir uns gegenseitig voll vertreten, werden alle Patientinnen wie gewohnt versorgt. Öffnungszeiten der Praxis entnehmen Sie bitte unserer Website.

 

Aufgrund der nach wie vor nicht eindeutig vorhersehbaren Entwicklung der Pandemie mit ihren möglichen Mutationen bitten wir Sie weiterhin, möglichst ohne Begleitperson zu uns zu kommen, damit die Anzahl der Menschen in den Praxisräumen möglichst klein bleibt. Nicht alle unserer Patientinnen können oder wollen sich impfen lassen und im Interesse aller wollen wir das gesundheitliche Risiko für jeden Einzelnen möglichst geringhalten.

 

Die Nachfrage nach Covid-19 Impfungen bei uns hat inzwischen stark nachgelassen und wir führen daher hier keine reinen „Impftage“ mehr durch. Sie können sich aber gerne melden, wenn Sie gegen Covid geimpft werden möchten und wir finden einen Termin.

 

Für die Grippeschutzimpfung haben wir uns in diesem Jahr aufgrund der hohen Nachfrage entschlossen, am Dienstag, den 05. Oktober (in der Hoffnung, dass der Impfstoff dann eingetroffen ist) außerhalb der normalen Sprechstunde unkompliziert möglichst viele Grippeimpfungen anzubieten. Dieses Jahr gibt es für Personen ab 60 Jahre von der STIKO die Empfehlung einen höher dosierten Grippeimpfstoff zu verwenden, um die mit zunehmendem Alter abnehmenden Leistungsfähigkeit des Immunsystems zu kompensieren. Bei Interesse melden Sie sich bitte so bald wie möglich bei uns.

 

 

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit!

Ihre Dr. Almut Danneberg und MUDr. Berhane Staab-Tafessework

nach oben