Chlamydieninfektionen

Chlamydien sind Bakterien und gehören zu den am häufigsten sexuell übertragbaren Krankheiten.

Viele Menschen tragen diese Bakterien in sich, ohne es zu wissen, durch Geschlechtsverkehr können die Erreger an andere weitergeben werden. Auch wenn die Infektion meistens keine Beschwerden verursacht, kann sie dennoch für junge Frauen ernste Folgen haben. Im schlimmsten Fall kann es durch Verklebung der Eileiter zur Unfruchtbarkeit kommen.

In Deutschland geht man derzeit von ca. 300.000 Neuerkrankungen pro Jahr aus. Das Risiko der Infektion steigt mit der Zahl der Sexualpartner. Etwa 7 von 10 infizierten Frauen haben keine Symptome und merken daher von der Erkrankung nichts. Eine diagnostizierte Erkrankung kann mit Antibiotika aber leicht behandelt und ausgeheilt werden.

Die Kosten für einen Früherkennungstest im Urin werden einmal im Jahr bis zum abgeschlossenen 25. Lebensjahr von gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Je nach Lebensstil (feste Beziehung oder Single) ist der jährliche Test aber auch nach dem 25. Lebensjahr unbedingt empfehlenswert.

Wenn Du diesen Test bei dir durchführen lassen möchtest, sag uns einfach Bescheid. Wir benötigen lediglich eine kleine Urinprobe und das Ergebnis liegt innerhalb weniger Tage vor.

 

nach oben