Unsere Mädchensprechstunde

Lieber Teenager,

speziell für Dich bieten wir in unserer Praxis auch eine Mädchensprechstunde an.

Du kannst mit uns über Schwangerschaftsverhütung, Liebe und Sexualität, körperliche Entwicklungen, Impfungen oder Verhütung von Infektionen sprechen. Und um es gleich klarzustellen: Wir behandeln alles absolut vertraulich, da wir der ärztlichen Schweigepflicht unterliegen. Ohne Deine Einwilligung erfährt Niemand von den Gesprächen und eventuellen Untersuchungsergebnissen.

Du kannst zum ersten Termin entweder alleine oder mit einer Person Deines Vertrauens (Deine Mutter, Deine beste Freundin oder Dein Freund) zu uns kommen.

Auf Wunsch und wenn es nötig ist (also wenn Du Beschwerden hast), kannst Du Dich bei uns auch untersuchen lassen. Oft ist das aber gar nicht erforderlich, vor allem nicht vor dem ersten Geschlechtsverkehr. Du entscheidest, wann wir die erste Untersuchung durchführen.

Allerdings sind regelmäßige Untersuchungen spätestens dann sinnvoll, wenn Du einen Freund hast mit dem Du Deine Sexualität lebst.

Bring am besten Deinen Impfausweis mit, dann können wir zusammen nachschauen, ob Du schon alle empfohlenen Impfungen bekommen hast. Über die in Deinem Alter empfohlene Impfung gegen das HPV-Virus, welches den Gebärmutterhalskrebs verursachen kann, findest du unter der Rubrik „Impfungen“ eine ausführliche Information.

Wenn Du schon sexuell aktiv bist, dann sprich uns auch auf das Angebot an, jährlich eine Untersuchung auf Chlamydien wahrzunehmen und lies Dir gerne die Information dazu durch.

Ausführliche Texte über Verhütung findest Du ebenfalls auf unserer Homepage.

nach oben